STATEMENT

Es fällt mir schwer, meine Arbeit in Worte zu fassen, ich glaube die Kunst selbst ist letztlich mein Versuch etwas jenseits der Worte auszudrücken. Ich suche andere Wege meine Arbeit zu skizzieren, wie das Diagramm oben, oder in der Arbeit  ART.IST, in der ich 42 Tage lang über die Frage nach Wesen und Bedeutung der Kunst meditiert habe und an jedem zweiten Tag 15 min in Deutsch und Englisch aufgenommen habe. Dann habe ich mich aber entschlossen die Aufnahmen geheim zu halten. Ich bin  in die Kunstwelt hineingeboren worden, vielleicht  wäre es am ehrlichsten zu sagen: meine Arbeit ist eigentlich nur der Versuch die Kunst zu überwinden.und so auch mich selbst zu überwinden.Daher zitiere ich lieber die Menschen die mich auf meinem Weg am meisten inspirieren.

It is difficult to describe my work, as I believe art itself is an attempt to express that which is beyond the grasp of language. I search for other ways to present my work, as in the diagramme above, or in the piece entitled ART.ist, wherein I meditated for 42 days on the question of the nature and meaning of art, and recorded my impressions every other day for 15 minutes in German and English.But than I decided to keep the recordings secret. I was born into the  world of art. maybe the most honest statement I am able to give is: my work the attempt to overcome art…. as to overcome myself. So I prefer to let others speak who where inspiring me.

DOWNLOADABLE STATEMENT
SHORT ARTISTS STATEMENT
INSTPIRATIONS THEACHERS AND FRIENDS